Infos zum Webinar Zentralamerikatag 2020

Bitte um Feedback

Bitte gebt uns Feedback (anonym). Einfach diesen Link klicken:

Feedback (hier klicken)

Vielen Dank allen Teilnehmer:innen und allen Referent:innen für einen spannenden Tag!

Aufzeichnung der Vorträge

Samuel Weber: zum Ansehen hier klicken

Sergio Rios Carillo: zum Ansehen hier klicken

Ineke San Carlos: zum Ansehen hier klicken

Luis Francisco Lopez Guzman: zum Ansehen hier klicken

Die Präsentation von Luis: Spanisch und Deutsch

Die Aufzeichnung der Diskussion folgt im Tagesverlauf am Montag!

Ablauf des Webinars

  • 14 Uhr Begrüßung, technische Erklärung
  • 14:10 Uhr Input 1 (ca.15min)+Diskussion (ca.15min): Neoliberalismus – Klimawandel – Alternativen (deutsch)
    Referent: Samuel Weber, Ökumenisches Büro, München
  • 14:40 Uhr Pause
  • 14:50 Uhr Input 2 (ca.15 min)+Diskussion (ca.15min): Klimaschutz vor Ort am Beispiel Nicaragua (deutsch)
    Referentin: Ineke de Groot (Beraterin) von der Asociación para el fomento del desarrollo local ecosostenible (ASODELCO) San Carlos, Nicaragua, Städtepartnerschaft Nürnberg/San Carlos
  • 15:20 Uhr Pause
  • 15:30 Uhr Vortrag 3 (ca.15min)+Diskussion(ca.15min): Klimaschutz und das Erbe Romeros (spanisch mit Übersetzung)
    Referent: Luis Francisco López Guzman, Rechtsanwalt und Umweltexperte, El Salvador
  • 16:00 Uhr Pause
  • 16:10 Uhr Input 4 (ca. 15 min)+Diskussion (ca. 15min): Klimawandel und Ernährungssicherheit (deutsch)
    Referent: Sergio Rios Carrillo, Menschenrechtsreferent Mission EineWelt
  • 16:40 Uhr Pause
  • 16:50 Uhr Diskussionsrunde mit allen Referent*innen (deutsch und z.T. spanisch mit Übersetzung)
  • 17:30 Uhr Abschluss

Technische Unterstützung erhalten Sie während der Webinars
per Mail an elearning@mission-einewelt.de oder
per Telefon: 09874 91032
Unterstützung!

Viel Spaß beim Webinar “Zentralamerikatag 2020”

Das Orga-Team